Typologische Untersuchungen zum Hochhaus im historischen und stadträumlichen Kontext der City West

Das Hochhauskonzept City West ist Bestandteil des Entwicklungskonzepts City West und stellt das beschlossene Hochhausleitbild für Berlin als teilräumliche Vertiefung in einen konkreten räumlichen Bezug.

Aufbauend auf städtebaulichen Analysen mit Fokus auf den Gebäudetypus Hochhaus wird eine perspektivische und strategische Leitbildorientierung für einen zukünftigen, potentiellen Hochhausbau innerhalb der City West formuliert. Damit bildet das vorliegende Konzept eine Entscheidungs- und Argumentationshilfe zur Bewertung und Begleitung künftiger Hochhausentwicklungen, -planungen und -projekte in der City West.

Die Erarbeitung des Hochhauskonzepts erfolgte seit November 2019 im Auftrag der Senatsverwaltung Berlin unter kontinuierlicher Einbindung der drei Bezirksämter Mitte, Charlottenburg-Wilmersdorf und Tempelhof-Schöneberg. Gebietsbezogene Entwicklungsperspektiven, Leitlinien und Umsetzungsstrategien wurden im Rahmen von mehreren Arbeitssitzungen gemeinsam erörtert und abgestimmt.

DMSW erarbeitete in Kooperation mit Gruppe Planwerk Berlin die typologischen Untersuchungen zum Hochhaus im historischen und stadträumlichen Kontext der City West.

Auftraggeber
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin mit den Bezirksämtern Mitte, Charlottenburg-Wilmersdorf und Tempelhof-Schöneberg
Leistung

Fachliche Studie zu Stadtraum- und Hochhaustypologien im Rahmen der Leitbildvertiefung

Bearbeitung
2019–2021
Mitarbeit

Felix Bierschenk, Fabian Wolf

Darstellung
Gruppe Planwerk / DMSW
No items found.